Finca und Meer
Finca und Meer

Umgebung  Strände

Vallgornera liegt an der Steilküste zwischen der Cala Pi und S´Estañol und gehört zu der Gemeinde Llucmajor. Die Cala Pi mit feiner Sand-Bucht und türkis-farbigem Wasser, zählt zu den schönsten Buchten auf Mallorca, wo man am Strand entspannen kann, sich sportlich betätigen kann, das klare Wasser genießen kann oder entlang der Felsen der Cala schnorchelt und die Unterwasserwelt erkundet. Der Strand ist ausgezeichnet mit der 'Blauen Flagge', welche ein Gütesiegel für kontrollierte Wasserqualität und in den Kernzeiten die Aufsicht durch einen Rettungsschwimmer ist und ist in ca. 4 Autominuten oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Im Ortszentrum von Cala Pi sind einige Restaurants und kleine Supermärkte zu finden.

Im Ort selbst findet man alles, was das Herz begehrt. Einkaufsmöglichkeiten für das Alltägliche wie frisch-gebackenes Brot (sogar Vollkorn!), Obst, Früchte, Nahrungsmittel und alles, was im Haushalt benötigt wird. Mehrere Restaurants laden abends zum Einkehren und Verweilen ein. Von einfach bis gehoben mit herrlichem Meerblick und auf die Inselgruppe Cabrera wird vor Ort alles geboten.

Nur etwas weiter findet man auch Zugang zum berühmten Strand von EsTrenc, der Playa de Palma, oder vielen andere herrlichen Buchten in nur wenigen Autominuten.

Die umliegenden Wälder und Landschaften laden zum Spazierengehen ein, sogar eine wunderbare nicht allzu anspruchvolle Wanderroute ins benachbarte S'Estanyol de Migjorn beschert eine fantastische Abwechselung und läßt Einen das unberührte Mallorca in unmittelbarer Nähe erleben. Der dortige Yachthafen mit seinem Restaurant, oder die großartige Auswahl an Restaurants direkt an der Küste von Sa Rapita bietet eine nahe und willkommene kulinarische Abwechslung. Generell haben Cala Pi und die gesamte Südostküste landschaftlich sehr viel zu bieten. Nicht umsonst sagt man, dass hier sehr viele schöne Buchten Mallorcas zu finden sind. Nahe Ziele sind auch Sa Rapita, Ses Salines, Colonia San Jordi und dem herrlichen Blich auf das Naturreservat Cabrera und dem Zugang zum Nationalpark und einem sensationellen ca. 11 km langen Wanderweg entlang der Küste bis zum Capo Salines.

Cala Pi bietet die optimale Möglichkeit, alle Vorzüge eines entspannenden Strandurlaubes zu genießen, und gleichzeitig diesen herrlichen Teil der Sonneninsel Mallorca zu erkunden. Im Hinterland liegt Llucmajor, wozu von der Verwaltung die Cala Pi gehört, es ist flächenmässig die grösste Gemeinde der Insel. Sie zählt insgesamt knapp 36.000 Einwohner. Aufgrund einer verlorenen Schlacht im Jahr 1349, in welcher der mallorquinische König dem Aragonesen Pedro I unterlag und Mallorca seine Unabhängigkeit verlor, ist Llucmajor in die Geschichte eingegangen. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist der Randa-Berg mit 3 Klöstern ganz oben. Von dort aus überblicken Sie Palma und den Hafen.

Neben der Hauptstadt Palma mit seiner sehenswerten Altstadt sind dies auch die vielen ursprünglichen Ortschaften im Hinterland, die den Charme dieses Landstriches ausmachen. Auch Sportfreunde kommen vollends auf ihre Kosten. Es besteht die Möglichkeit, Boote oder Segeltörns zu buchen und vom Boot aus in das herrlich blaue Wasser zu springen.

Märkte gibt es auch in wenigen Minuten (Llucmajor, Campos) zu erreichen. Einen Wasserpark bietet El Arenal in 20km, so wie auch den berühmten 'Ballermann'. Die Einkaufszentren Festival-Park und Porto Pi erreichen Sie Pi in ca. 30 Minuten. Cala Pi ist der ideale Standort um die Insel zu erkunden. 2 berühmte Golfplätze sind in 15 Minuten erreichbar (18/21-Loch). Cala Pi liegt direkt an einem Naturschutzgebiet - hier ist Ruhe und Erholung garantiert. Restaurants, Cocktail-Bar, Supermarkt, Geldautomat und vieles mehr ist natürlich im Ort vorhanden. Auch ein idealer Ort für Radfahrer.

 

 

Hier finden Sie uns

Mallorca

Kontakt

Mailadresse

info@fincaundmeer.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Finca und Meer